Der modulare Aufbau von CATRIN erlaubt die Erweiterung der Standardversion durch optionale Zusatzfunktionen, wie zum Beispiel:
 

  • Artikel- und Behälterverwaltung
  • Mehrdepotverwaltung und -optimierung
  • Mehrtagestouren
  • Abweichende Fahrzeugstandorte
  • Produkteignung und Gefahrgut
  • Prioritätenorientierte Tourenopimierung
  • einfache Standort-Optimierung
  • Variantenverwaltung
  • Mehrkammerverwaltung für Silofahrzeuge
  • Dynamische Warenverfügbarkeit in der Zeitungslogistik
  • Temperaturzonen
  • Anhänger-Einsatz
  • Kundenbezogene Transportkostenkontrolle
  • Vereinfachter Speditionskostenvergleich