Tourenplanung für alle Industrien

Der Einsatz von Catrin ist nicht an bestimmte Branchen gebunden und bietet daher auch außerhalb der aufgezählten Branchen viele Vorteile für Unternehmen, die einen Fuhrpark betreiben und täglich feste Touren abfahren. 

Die manuelle Planung von Touren kann mitunter sehr zeitaufwendig sein und stellt unerfahrene Planer nicht selten vor eine schwierige Aufgabe. Die Catrin Tourenplanung arbeitet automatisch, effizient und äußerst zeitsparend.

Das kann nur CATRIN

Vorteile

  • Liefermengen und Fahrzeugkapazitäten
  • Standzeiten für Be- und Entladung
  • Lieferzeitvorgeaben beim Kunden
  • Fahrzeiten zwischen Kundenorten
  • Vollautomatische Tourenoptimierung
  • Schnelle und einfache Planung mit Drag&Drop
  • Belieferung und Sammlung von einem oder mehreren Depots (Lager)
  • Verplanung von mehreren Tausend Kunden (Lieferorten) möglich
  • Unbeschränkte Anzahl von Kunden, Aufträgen und Fahrzeugen
  • Berücksichtigung aller praxisrelevanten Restriktionen
  • Strassen- und hausnummerngenaue Tourenplanung in allen Ländern Mitteleuropas
  • Stets aktuelle Darstellung mit Straßenkarte, Plantafel und Listen

Was bringt CATRIN?

In nahezu jedem Fuhrpark können Kosten gesenkt werden. Mit CATRIN werden Fahrzeuge effektiver genutzt und damit weniger Touren erforderlich. So ist im allgemeinen eine Reduzierung des Fuhrparks möglich, Personalkosten können eingespart werden. Die Arbeit des Disponenten wird einfacher und effektiver. Die Tourenplanung erfolgt in deutlich kürzerer Zeit - und das täglich oder wöchentlich. Karteikarten, Straßenkarten und Papierkram werden überflüssig, da alle Informationen im Computer stecken und auf dem Bildschirm angezeigt werden. Die Fehlerquote wird minimiert, da CATRIN sowohl Planung und Verwaltung, als auch das Schreiben von Listen und die Durchführung anderer Routinearbeiten erledigt. Die Aufnahme neuer Kunden oder das Ändern bestehender Daten, aber auch eine komplette Neuplanung ist in kürzester Zeit möglich. Angebotskalkulationen lassen sich schnell und zuverlässig mittels Simulation der neuen Situation durchführen. Neben messbaren Vorteilen wie Kostensenkung bringt CATRIN auch solche, die sich nur schwer quantifizieren lassen, die aber in der Praxis zunehmend wichtiger werden: 

• Steigerung der Kosten- und Leistungstransparenz

• Arbeitserleichterung

• besserer Informationsfluss

• schnellere Reaktionszeit auf Kundenwünsche

   und Marktbedürfnisse

Auszug aus unserer Referenzliste

Highlights

Torbau Schwaben

Logo von Torbau Schwaben

Link: www.torbau-schwaben.de

Ort: Oberessendorf

Land: Deutschland

Art des Logistik Betriebes: Torbau

Keyfacts: Zweistellige Service- und Monteuraufträge täglich. Bei der ständig wachsenden Anzahl von Kunden und Installationen ist eine computerunterstützte Serviceplanung nicht mehr wegzudenken.

Projektbeschreibung: Eine Vielzahl von Service- und Monteureinsätzen muss Woche für Woche geplant werden. Dabei kommt strategische und operative Tourenplanung zum Einsatz.

Medizinischer Dienst der Krankenversicherung

Logo von Medizinischer Dienst der Krankenversicherung

Link: www.mdk.de

Ort: Westfalen-Lippe

Land: Deutschland

Art des Logistik Betriebes: Gutachten

Keyfacts: Laufende Korrekturen in der Planung. Besuchsdauer.Einsatz von Gutachtern. Verfügbarkeit von Gutachtern. Qualitative Restriktionen. Exklusivität.Prioritäten. Auftragsprioritäten. und vieles mehr...

Projektbeschreibung: Grob und Feinplanung von Besuchstagen. Auswahl optimaler Gutachter, die an einem Termin verfügbar sind. Dabei werden Alter und Endtermin des Auftrags berücksichtigt. Bei der Feinplanung werden Besuchstouren endgültig fixiert. Eventuelle Änderungen zwischen Grob- und Feinplanung werden hier berücksichtigt.

Eurobaustoff Zentrallager Nord

Logo von Eurobaustoff Zentrallager Nord

Link: www.eurobaustoff.de

Ort: Sittensen

Land: Deutschland

Art des Logistik Betriebes: Operative Tourenplanung

Keyfacts: Operative Tourenplanung für die Distribution von Baustoffen an Händler und Großabnehmer (seit 2010)

Sonepar

Logo von Sonepar

Link: www.sonepar.de

Ort: Hannover, Holzwickede

Land: Deutschland

Art des Logistik Betriebes: strategische Tourenplanung, Mehrdepotlogistik

Keyfacts: Strategische Tourenplanung für ca. 7000 Kunden und 30 Depots in Nord- und Ostdeutschland mit mehreren Planungsvarianten

Takko Moden

Logo von Takko Moden

Link: www.takko.com

Ort: Telgte

Land: Deutschland

Keyfacts: Belieferung von Mode-Markt-Filialen in Mittel- und Osteuropa (seit 2006)

BOS Best of Steel

Logo von BOS Best of Steel

Link: www.bestofsteel.de/

Ort: Emsdetten

Land: Deutschland

Keyfacts: Distribution von Edelstahl-Produkten (Tür-Zargen, Container u.ä.) zu Baustoff-Händlern, Läger und Baustellen (seit 2012)

Nestlé

Logo von Nestlé

Link: www.nestle.ch

Ort: Rohrschach

Land: Schweiz

Art des Logistik Betriebes: Strategische Mehrdepot Planung

Keyfacts: Produktion von Tiefkühlprodukten und Speiseeis. Strategische Planung der Distribution von Lebensmitteln und Süßwaren aus 12 Niederlassungen für ca. 30.000 Kunden

7 Days Media Services

Logo von 7 Days Media Services

Link: www.7days-media.ch

Ort: Egerkingen

Land: Schweiz

Keyfacts: Transport und Presseservice

Projektbeschreibung: Tägliche Distributionen von Tageszeitungen, Presseartikeln ind Kioskwaren füe 15.000 Kioske und Verkaufsstellen in der ganzen Schweiz sowie Durchführung von allgemeinen Kurier- und Transportdienstleistungen im B2B-Breich

Medienlogistik Stuttgart

Logo von Medienlogistik Stuttgart

Link: www.medienlogistik-stuttgart.de

Ort: Stuttgart

Land: Deutschland

Keyfacts: Transport und Presseservice

Projektbeschreibung: Distributionen von Stuttgarter Zeitung, Stuttgarter Nachrichten und anderen Zeitungen im Großraum Stuttgart

BÄKO

Logo von BÄKO

Link: www.baeko.de

Ort: Nord, Süd

Land: Deutschland

Art des Logistik Betriebes: Bäcker Zulieferer

Keyfacts: Viele Tausende Aufträge werden täglich ausgeliefert. Dreikammerfahrzeuge. 50 Standorte in Deutschland. Gefrier- Frischhalte und Backzutaten.

Projektbeschreibung: Es wird unterschieden zwischen Gefrierprodukten, Frischeprodukten und Backzutaten. Diese werden in speziellen Dreikammerfahrzeugen zu Bäckereien, Konditoreien und Gastrobetrieben ausgeliefert.